CCT
 

Kopiert Konfigurationseinstellungen mit einem Mausklick von der Muttergesellschaft zu deren Tochtergesellschaften.


Basierend auf Epicor ERP, kopiert das RheinBrücke CCT, ohne manuelle Eingriffe, betriebliche Konfigurationseinstellungen von einem Unternehmen zu einem anderen. Es beschleunigt den Konfigurationskopierprozess, verringert die Fehleranzahl und verbessert die Konformität durch Erstellung präziser Berichte.

Das Epicor–CCT (Copy Company Tool) erledigt die gesamte Umsetzung der Konfigurationsmigration in einer automatisierten (und somit fehlerfreien) Umgebung innerhalb weniger Minuten. Dieses einzigartige Tool ist die einzige derartige Lösung, die für die Epicor ERP-Plattform erhältlich ist.

Konfigurationseinstellungen aus der Muttergesellschaft werden mit einem Mausklick von der Muttergesellschaft zu deren Tochtergesellschaften transferiert.


Vorzüge des RheinBrücke Copy Company Tool (CCT)

Die Replizierung einer Unternehmenskonfiguration in einer neuen Instanz ist mühsam, da es eine Menge Zeit und Ressourcen in Anspruch nimmt und manuelle Prozesse fehlerträchtig sind. Die Konfiguration der gleichen Einrichtung für unterschiedliche Unternehmen oder die Implementierung der gleichen Konfiguration für verschiedene Mandanten kann daher eine gewaltige Aufgabe sein.

RheinBrücke CCT löst dieses Problem durch Erstellung eines Funktionsdokuments, in dem die in der Muttergesellschaft vorgenommenen Konfigurationen aufgeführt sind. Auf der Grundlage dieses Funktionsdokuments automatisiert RheinBrücke den Migrationsprozess der Konfiguration. Im Ergebnis erhalten die Tochtergesellschaften in kürzester Zeit die gleichen Konfigurationseinstellungen wie die Muttergesellschaft.





Manuelle Unternehmenskonfiguration Migration

Epicor-CCT
( Copy Company Tool )

Zeitaufwendig Schnell
Fehleranfällig Fehlerfrei
Kostenintensiv Kosteneffizient
Ineffizient Effizient
Konfigurationsgenerierung ist nicht möglich Konfigurationsgenerierung
ermöglichte


Wer sollte die Verwendung dieses Tools in Erwägung ziehen?

  • Epicor Implementierungspartner oder Unternehmenskunden von Epicor ERP
  • Neue Mehrmandaten-Kunden, die eine Epicor ERP-Lösung für mehrere Unternehmen implementieren
  • Bestehende und neue Kunden von Epicor ERP, die ihre Konfigurationseinstellungen verändern möchten

Leistungsmerkmale des RheinBrücke Copy Company Tool (CCT)

  • Problemlose ERP-Implementierung und Rollout
  • Automatisierter Prozess und somit Beseitigung von Dateninkonsistenzen
  • Enorme Zeit- und Aufwandseinsparungen bei globalem ERP-Rollout
  • Zusätzliche Konfigurationen können in Modulen ohne Schreibfunktionen vorgenommen werden.
  • Integrierter Prüfpfad,der alle an den Konfigurationen durchgeführten Änderungen erfasst
  • Installationen von Big-Bang-ERP-Rollouts bis hin zu ERP-Rollouts in mehreren Phasen
  • Die Daten sind nach XML exportierbar.
  • Anwendbar in mehreren Branchen
  • Ökonomische und agile Implementierungslösung