RheinBrücke

hilft Ihnen, Komplexität, Risiken und Datenintegration zu managen, um Hindernisse bei der Implementierung zu minimieren.

SAP

Immer mehr Unternehmen setzen ERP-Lösungen ein, um multiple interne Prozesse zu verwalten und ihren Betrieb in Echtzeit abzubilden – das gilt nicht mehr nur für Großunternehmen. Jeder Aspekt einer ERP-Strategie – von der Produktwahl über die Implementierung bis hin zum langfristigen Support – beeinflusst Ihr Unternehmen maßgeblich und bedarf daher eines sorgfältigen Managements. Unternehmen unterscheiden ERP-Implementierungen anhand der:


  • anfänglichen Aufwendungen

  • laufenden Betriebs- bzw. Wartungskosten

  • Kapitalrendite (Return on Investment); und

  • Amortisierungszeit (Time-to-Value).

RheinBrücke bietet einen breiteren Fokus auf ERP-Implementierungen durch die Sammlung zusätzlicher Kennzahlen, wie Betriebsunterbrechungen, Auswirkungen auf die Produktivität und Akzeptanz des ERP im Unternehmen. Da ERP-Systeme nahezu jeden Unternehmensbereich beeinflussen, ist der Erfolg der Implementierung geschäftskritisch. Wir helfen Ihnen, durch Komplexitäts-, Risiko- und Datenintegrationsmanagement, die Gefahr von Implementierungsproblemen zu verringern.

Bereits bei der genauen Festlegung unserer Kooperation mit unseren Kunden ermitteln wir die Schlüsselindikatoren (KPIs), an denen unsere Kunden die Verbesserung ihrer Geschäftsprozesse nach der ERP-Implementierung messen. RheinBrücke bietet Kunden auf der ganzen Welt ERP-Programm- und Projektmanagement, technische Beratung, Entwicklungsservices, Wartungs- und Supportservices sowie schlüsselfertige Lösungen für SAP und EPICOR.

Unsere SAP-Experten ergänzen Ihr internes SAP-Team, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können..

SAP-Programm- und -Projektmanagement

  •   Management

Wir haben unser Renommee im Bereich SAP-Programmmanagement durch die erfolgreiche Umsetzung von SAP-Projekten unterschiedlicher Größen, Umfänge und Komplexität aufgebaut. Eine auf Erfahrungswerten basierende SAP-Projektleitung ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor bei der Bestimmung des Erfolgsgrads einer Implementierung.

  •   Erfahrung

Dank komplexer SAP-Implementierungen für einige der größten Unternehmen aus den Bereichen Life Science, Automobil und anderen Segmenten des Discrete Manufacturing verfügt RheinBrücke über umfassende Expertise mit dem Management aller Bereiche von SAP-Implementierungen.

Unsere Programm- und Projektleiter setzen ihre Fähigkeiten, ihr Wissen und ihre Erfahrung ein, um:

  • Komplexitäten zu bewältigen

  • Problemen zu begegnen, bevor sie auftreten

  • Risiken zu minimieren

  • Implementierungen multipler SAP-Lösungen erfolgreich zu managen; und

  • komplexe, mehrdimensionale SAP-Projekte zu rationalisieren

Basierend auf unserer Erfahrung mit der Optimierung von Budgets, Zeitfenstern, Ressourcen und Qualitätskontrollprotokollen über globale, komplexe und mehrphasige SAP-Implementierungen hinweg stellen wir sicher, dass Sie die Zielsetzungen für Ihr SAP-Programm rechtzeitig und innerhalb des Kostenrahmens erreichen.

SAP Value Engineering


Oberstes Ziel unseres SAP Value Engineering für Kunden ist die Prozessoptimierung. Wir geben strukturierte Methoden und Tools für das SAP-System und die Umsetzungsstrategie in Ihrem Unternehmen vor, damit Möglichkeiten der Prozessoptimierung und Best Practices identifiziert werden können. Ihr Unternehmen profitiert von einer schnelleren Rendite, geringeren Gesamtbetriebskosten und der erheblich gesteigerten Leistungsfähigkeit Ihrer SAP- Lösung.

  •   Methodik

Jeder SAP-Implementierung liegt die Annahme zugrunde, dass sich die Investition in ein SAP-Projekt in den Finanzzahlen wiederspiegelt und sich der Aufwand daher lohnt.

Das für SAP Value Engineering zuständige Team bei RheinBrücke unterstützt unsere Kunden bei der Entwicklung verlässlicher Business Cases auf der Grundlage von Kennzahlen, die

  • die Investition in SAP eindeutig und messbar widerspiegeln

  • hauptsächlich Herausforderungen und Geschäftskatalysatoren betreffen, die Ihre strategischen Initiativen untermauern

  • gute Gelegenheiten priorisieren; und

  • die Produktivitätssteigerung und die Senkung der IT-Betriebskosten qualitativ erkennen lassen

Unser SAP Value Engineering Team unterstützt Sie sowohl bei der Durchführung von Business Cases als auch bei der Prüfung Ihrer betrieblichen Anforderungen.

  •   Audits

Business Case Audits dienen der Feststellung der Berechtigung von Projekten anhand geeigneter analytischer Prozesse und Berechnungen und vernünftiger Annahmen. Ziel dieser Audits ist die Bestimmung der Effektivität und Effizienz von Prozessen, die für Business Cases zur Anwendung kommen. Zu den weiteren Zielen zählt die Auswertung der Inhalte des Business Case anhand geschäftlicher oder wirtschaftlicher Kriterien. Um Autonomiekonflikte und Überlappungen mit anderen Abteilungen oder Dritten zu vermeiden, muss die Struktur eines Business Case Audits letztendlich am unternehmensspezifischen Mandat der internen Revision ausgerichtet sein.

Anhand von Business Requirement Audits wird geklärt, ob die Definition der betrieblichen Anforderungen und deren anschließende Umsetzung in Bezug auf den genehmigten Business Case angemessen sind und den gesetzlichen, Regulierungs- oder unternehmensspezifischen Richtlinien entsprechen (Ziel dieser Audits: Compliance, Effektivität und Effizienz). Daher befassen sich Business Requirement Audits mit den vorläufigen und endgültigen Ergebnissen der unternehmerischen Projektarbeit.


Wir entwickeln innovative Applikationen und progressive Lösungen, um die Standardfunktionalitäten des SAP-Systems zu erweitern.

ABAP Development Support

Wenn es um kostengünstige SAP-Anpassung und -Erweiterung geht, ist RheinBrücke der bevorzugte Partner Ihres Unternehmens. Dank einer ausgeglichenen Mischung aus umfassender Erfahrung mit Geschäftsprozessen und detailliertem SAP-Know-how stellen wir sicher, dass unser Modell für flexible Onsite-, Offsite- und Offshore-Delivery kundengerecht umgesetzt wird.

In Abhängigkeit der speziellen Erwartungen unserer Kunden entwickeln wir dedizierte individuelle Lösungen auf der Grundlage von SAP-Tools. Dazu erstellen wir SAP-Lösungen zur Erweiterung der SAP-Standardfunktionalitäten und entwickeln neue Applikationen, die den branchenspezifischen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.

Um den Bedürfnissen unserer Kunden zu entsprechen, bauen wir auf unsere umfassende SAP-Expertise auf und entwickeln individuelle Lösungen auf der Grundlage von SAP-Tools. Neben neuen Applikationen, die den branchenspezifischen Anforderungen unserer Kunden gerecht werden, entwickeln wir progressive Lösungen zur Erweiterung der Standardfunktionalitäten des SAP-Systems.

Allen Entwicklungsprojekten von RheinBrücke liegt eine fundierte Methodik zugrunde, die folgende Aspekte umfasst:

  • Aufstellung der funktionalen Spezifikationen

  • Aufstellung der technischen Spezifikationen

  • Entwicklung einer Lösung durch Anwendung von Kodierungsstandards

  • Prüfung der Lösung und Vorbereitung eines Test Case; und

  • Einführung der Lösung und Support

Um Ihr betriebliches Ökosystem nicht zu beeinträchtigen, nutzen wir eine Reihe „vorgefertigter” SAP-Systemerweiterungen. Diese vorkonfigurierten Entwicklungslösungen reduzieren den Zeitaufwand für die Entwicklung von SAP-Erweiterungen beträchtlich.

Wir erbringen unsere Services für Advanced Business Application Programming (ABAP) generell aus günstigen Kostenstrukturen. Um jedoch die reibungslose Umsetzung zu gewährleisten, setzen wir einen Ansprechpartner vor Ort ein, der Ihre Sprache spricht.

ZU DEN TECHNISCHEN ASPEKTEN UNSERER ABAP-ENTWICKLUNGSSERVICES ZÄHLEN DIE FOLGENDEN:

  • SmartForms

  • Schnittstellen

  • Workflows

  • Reports

  • BADI

  • BAPI

  • BDC

  • LSMW

  • SAPScript

  • Adobe-Formulare

  • ALE, IDOC

  • RFCs

  • funktionale SAP-Entwicklung und -Erweiterung

  • Add-ons zur Erweiterung von StandardtransaktionenAdd On-Service to enhance Standard Transaction

  • Integration in Surround-Systeme auf der Basis von Open Source, Java® und Microsoft .net sowie

  • Benutzer-, Menü-, Funktions- und Bild-Exits

Grundlegende Management Support Services

Gemeinsam mit Ihrem Team legt RheinBrücke den erforderlichen Umfang der Kooperation für das SAP-Management fest. Unser Ansatz reicht von vollumfänglichem SAP Basis Management ohne den Einsatz von SAP-Technikern beim Kunden bis hin zu einer Mischung aus Methoden und dem Einsatz von Onshore- und Offshore-Teams mit klar definierten Verantwortlichkeiten.

Unsere SAP-Spezialisten stehen bereit, um das SAP-Team Ihres Unternehmens zu unterstützen, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Ein ausgeklügeltes und hoch funktionales System wie SAP erfordert Management durch Experten. Dieses Management stellt RheinBrücke Ihnen zur Verfügung, um den reibungslosen Betrieb in Ihrem Unternehmen sicherzustellen.

UNSER SERVICEPORTFOLIO:

  • SAP Basis Administration Support

  • SAP Basis Consultancy

  • System Health Checks

  • SAP Basis Training

  • SAP Database Management Services

  • SAP Performance Management

  • SAP Monitoring Services

  • Kontakt mit SAP bei Wartungsproblemen

  • SAP System Management

  • Unterstützung vor Ort bei Bedarf

  • SAP-Support außerhalb der regulären Geschäftszeiten

  • präventive SAP-Wartung

  • Installation von SAP-Software-Upgrades und Enhancement Packs; und

  • Basis Issue Management



  • National Gas
  • TRW-Automotive
  • Sandoz Pharmaceuticals
  • Petro Masila
  • RSP Consultants
  • Kemppi
  • Federal Mogul
  • SAR-Saudi American Glass
  • Finlays
  • Epicor
  • Ray International
  • MSD